«Die gefundene Arbeit ist manchmal anstrengend, macht mir aber sehr viel Spass. Hier möchte ich bleiben!»

Inside Aktuell

Lesen Sie mehr über aktuelle Entwicklungen, Ereignisse und Branchennews...

Arbeitgeber-Netzwerk: Unser Schlüssel zum Erfolg

Im Zusammenhang mit der auf rund 3% angestiegenen Arbeitslosenquote (4,8% im Kanton Waadt) bleibt die Herausforderung für Unternehmen bestehen, möglichst Mitarbeitende zu rekrutieren, welche den Anforderungen und Bedürfnissen des Unternehmens optimal entsprechen.      

Für Personalverantwortliche bedeutet das meistens, zukünftige Mitarbeitende auf der Basis eines Dossiers sowie eines oder zwei Interviews auszuwählen. Eine komplexe Aufgabe in Anbetracht dessen, dass man für eine Stelle jemanden lediglich während weniger Stunden kennen gelernt hat. Unser Vorteil ist es, dass wir die Personen, die wir in unseren Programmen betreuen, nach etlichen Monaten der intensiven und persönlichen Begleitung gut kennen. In der Tat, nachdem wir unsere Kunden zwei Mal die Woche treffen und mit ihnen arbeiten, nutzen wir diese Zeit gleichzeitig, um deren Persönlichkeit und berufliches Potenzial zu entdecken. Wir sind daher in der Lage, motivierten Personen mit eindeutig identifizierten Kompetenzen eine passende Anstellung vorzuschlagen.

Ingeus ist seit 2010 in der Westschweiz für das Arbeitsamt Kanton Waadt tätig und hat seither hunderte von Personen auf diese Art zurück in den Arbeitsmarkt begleitet. Dieser Erfolg gründet einerseits auf unserer bewährten Arbeitsmethode sowie der Nachbetreuung und andererseits auf dem Bestehen unserer starken Partnerschaften mit Arbeitgebern. Wir können den verschiedenen Anforderungen der Arbeitgeber entsprechen, da wir über eine Vielzahl von verschiedensten Kundenprofilen verfügen, die wöchentlich durch Neukunden erweitert werden. Eine Partnerschaft, bei der jeder Partner gewinnt und damit auch unsere gesamte Wirtschaft. Es ist unsere Absicht und unser Bestreben, diese Partnerschaften weiterzuentwickeln und mit regionalen Unternehmen zu erweitern, um damit die Wiedereingliederung unserer Kunden zu fördern.

 

Förderung von Transferwissen

Ein entscheidender Erfolgsfaktor bei einer beruflichen  Neuorientierung ist das Vorhandensein von Transferwissen. Das heisst, der Fähigkeit, Wissen aus einer früheren Erfahrung kreativ für die Lösung einer neuen, bislang unbekannten Situation einsetzen zu können. Viele unserer Kunden sind mit der Herausforderung konfrontiert, eine solche Neuorientierung ohne die Möglichkeit einer beruflichen Zusatzqualifizierung meistern zu müssen. Das Kursangebot von Ingeus setzt deshalb bewusst auf die Förderung von Transferwissen mit dem Ziel, dass vermitteltes Wissen immer in Bezug zur privaten und beruflichen Alltagsbewältigung gestellt und situationsgerechtes Handeln praktisch eingeübt wird. Dies geschieht etwa in blended learning Sequenzen in einem niederschwelligen PC-Kurs oder in einem Rollenspiel zum Thema Sympathiegewinn in unserem Training für Sozialkompetenz. In einem Zielsetzungstraining arbeiten Teilnehmer über mehrere Wochen ganz konkret an der Umsetzung eines eigenen Ziels und können das angewendete Konzept und die daraus gewonnene Selbstwirksamkeitserfahrung später bei der Umsetzung anderer Ziele wirksam einsetzen. In Gesundheitskursen wird der interaktive Austausch unter Teilnehmern über das eigene Gesundheitsverhalten und die Identifikation des eigenen Veränderungspotentials angeregt während ein verändertes Bewegungsverhalten zum Beispiel in den internen Nordic-Walking und Pilates-Klassen eingeübt werden kann.

 

Ingeus eduQua zertifiziert

Für Ingeus ist es wichtig auch in Bezug auf die Durchführung der Kurseinheiten eine lernende Organisation zu bleiben und unsere Angebote regelmässig zu evaluieren und wo nötig zu verbessern. Seit dem 1. November 2012 führt ingeus das eduQua-Zertifikat. Das eduQua-Zertifikat zeichnet eine gute Weiterbildungsinstitution aus, trägt dazu bei, die Qualität der Weiterbildungsinstitutionen zu sichern und zu entwickeln und schafft mehr Transparenz für Konsumentinnen und Konsumenten.

Wir sehen den Nutzen unserer Arbeit anhand der Anzahl Personen, die wir erfolgreich in die Arbeitswelt integrieren konnten. Auch die vielen Geschichten, welche uns unsere Kunden erzählen, zeigen, wie sehr unsere Arbeit geschätzt wird und wie sehr diese unsere Kunden bestärkt. Unsere Erfolgsgeschichten bereiten uns nicht nur Freude, sondern motivieren uns laufend, weitere zu sammeln.

 

Innovation für den Arbeitsmarkt: Marktgerechte Arbeitsvermittlung
(PDF | 0.08 MB)

Artikel unseres CEO's Daniel Sieber im Zentralinfo der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz

Herunterladen >